top of page
Suche

DIY Herbstdeko Herbstschale aus Kaltporzellan


Herbstschale aus Kaltporzellan

Eine schöne DIY Idee für den Herbst: Herbstschale DIY Herbstdeko im herbslichen Ahornblatt-Design aus Kaltporzellan oder aus Modelliermasse (Fimo)* oder alternativ auch Ton*


Bevor es an die eigentliche Schale geht, benötigen wir natürlich erstmal unsere Modelliermasse. Du kannst dafür gerne Fimo* verwenden, Ton* oder auch selber Kaltporzellan herstellen und daraus deine wunderschöne herbstliche Deko zaubern.


Wenn du dich für Kaltporzellan entschieden hast, kommt hier gleich das Rezept:


Du brauchst

  • 2 Tassen Natron

  • 1 Tasse Speisestärke

  • 1 Tasse kaltes Wasser

  • ca. 1 El Öl


Verrühre alle Zutaten in einem Topf, lass die Masse unter ständigem Rühren kurz aufkochen und nimm sie vom Herd, sobald die Masse zu einem festen Brei geworden ist. Lass die Masse anschließend abkühlen. Rolle die am besten noch lauwarme Masse auf Backpapier oder auf einer Backmatte aus und steche nun deine Formen aus oder modelliere daraus etwas. Wenn die Masse noch klebrig ist und sich schlecht ausrollen lässt, gib einfach etwas Stärke dazu.


Das Trocknen dauert mehrere Stunden oder sogar über einen Tag (je nach Dicke). Lass es allerdings nicht auf der Heizung trocknen, damit die Farbe strahlend weiß bleibt. Im Backofen solltest du die Masse nicht bei mehr als 150 Grad trocknen. Beachte jedoch hierbei, dass eine Trocknung im Backofen die Masse gelblich werden lassen kann.

Hinweis: Luftdicht in einer Dose mit Deckel verpackt, kannst du die Masse ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren.


Und nun kommen wir zur Herbstschale:


Dafür brauchst du deine Modelliermasse, ein Nudelholz, ein Ahornblatt, ein Messer, eine Auflaufform und wenn du magst noch Acrylfarbe* und einen Pinsel (ich habe goldene Glitzerfarbe* verwendet)


Rolle die Modelliermasse dünn aus. Die Masse sollte etwas größer sein als dein Ahornblatt.

Lege anschließend dein Ahornblatt auf die Masse, mit dem Blattmuster nach unten, sodass es sich in der Masse abdrückt. Fahre mehrmals mit einem Finger über all die Blattmuster, sodass es einen schönen Abdruck gibt.

Schneide jetzt mit einem Messer vorsichtig all die Ränder rund um das Blatt ab. Ziehe das Blatt ab. Lege deine Masse nun in eine Auflaufform oder eine andere Schale (je nachdem, wie tief du deine Schale haben möchtest und welche Form sie am Ende annehmen soll). Ich habe das Blatt in die Ecke einer Form gelegt, so dass ein Teil quasi angehoben ist (s. Video).




Lass die Masse nun entweder über Stunden lufttrocknen oder trockne sie im Backofen (beachte dabei die Temperatur und Dauer: s. Herstellerangaben. Kaltporzellan kannst du bei ca. 110-150 Grad ca. 30 min im Ofen trocknen lassen).


Wenn deine Schale trocken ist, lass sie abkühlen und bemale sie anschließend - wenn du willst - noch mit Acrylfarbe. Stelle eine kleine Kerze in die Mitte und fertig ist deine zauberhafte Herbstdeko.



DIY Herbstdeko Kerzenschale selber machen


*Affiliate Link



Kaufst du Produkte über einen dieser Links, entstehen für dich KEINE zusätzlichen Kosten, ich bekomme aber vom Händler eine kleine Provision, mit der ich diesen Blog finanzieren kann. Solltest du etwas über einen solchen Link kaufen, bedanke ich mich sehr für deine Unterstützung.

54 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Comments


bottom of page