Suche

Feinmotorikübung zur Formenlehre

Aktualisiert: 3. Mai 2021

Passend zum Thema Outdoormontessori zeige ich euch heute ein Spiel, welches durch die zahlreichen Spaziergänge und Fragen des Großen inspiriert wurde.


Es fördert nicht nur die Feinmotorik,

sondern bietet auch die Gelegenheit, sich mit dem Thema Tiere/Natur noch ein bisschen mehr zu befassen.


Für das Spiel habe ich auf einen Karton ein Bild gemalt und anschließend mit Pins* die gesamte Fläche versehen.


Nun ist das Ziel, die Gummis über die Pins* so zu spannen, dass unterschiedliche Formen dabei entstehen.


Heute ist unser besonders Ziel, die Formen der jeweiligen Behausungen der Tierchen nachzuspannen. Für den Hasen die Hasenhöhle, für den Maulwurf den Hügel, für die Eule die Baumhöhle und für das Vögelchen das Vogelhaus (mein Sohn wollte, dass das Vögelchen ein Häuschen bekommt).


Anschließend kann man noch die Tierchen dazulegen.


Möchte man einfach so Formen spannen, kann man natürlich - auch ohne Bilder zu malen - einen Karton mit Pins* 📌 versehen und dann Dreiecke, Rechtecke usw. mit den Gummis legen.

Viel Spaß beim Spielen





Musik: Walk In The Woods

Musiker: Jeff Kaale

*Affiliate Link

38 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen