Suche

Vögel aus Walnussschalen

Aktualisiert: 28. Juni 2021

Heute haben wir diese kleinen Piepmatze aus Walnussschalen gebastelt.


Zunächst muss man die Walnüsse halbieren. Und das ist auch schon die größte Herausforderung für die kleinen Helfer. Damit das gelingt, durfte mein Sohn die Walnüsse auf den Fliesenboden fallen lassen und dann springen die Nüsse auch schon in der Regel an der Naht auf. Angenehmer Nebeneffekt: das Werfen macht Spaß und wenn doch die gesamte Nuss kaputt geht, hat man gleich einen Grund mehr, den Boden zu putzen 😂


Anschließend die Nüsse einfach bemalen und kleben.


Für die Augen haben wir Wattestäbchen in weiße Farbe* getunkt und dann damit quasi gestempelt.

Aus Knetmasse haben wir noch Nester gemacht und die Vögelchen dann auf einen Stock gesetzt.


*Affiliate Link

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen