Suche

30+ Brotdosen Ideen für Kinder (Schulkinder), Tupperdosen ABC

Aktualisiert: 26. Okt.





Hier kommen nun schnelle und einfache Ideen für die Brotdose der (Schul)kinder. Jeden Tag eine Brotdose zu packen, kann schon schwierig sein und häufig weiß man gar nicht, was man genau reinlegen soll. Es soll gesund, gleichzeitig sättigend und abwechslungsreich sein. Deswegen habe ich für dich ein richtiges Tupperdosen/Brotdosen ABC vorbereitet.

Für jeden Tag eine neue Idee mit alltäglichen Produkten, die den Kindern auch schmecken.


Du kannst es, so wie ich für mein Kind als ABC verwenden und jeden Tag zu dem jeweiligen Buchstaben das passende Essen reinlegen samt des kleinen Kärtchens mit dem Buchstaben und dem Bild vom Essen oder du lässt dich hier einfach durch die Bilder und Essensliste inspirieren und holst ein paar Ideen für die nächsten Brotdosen* und Lunchboxen für Kinder.


Ich habe eher einfache und kalte Snacks verwendet, auch nichts bzw. wenig zum Löffeln, sodass es in der Schule oder im Kindergarten keine Sauerei gibt. Perfekt für Kindergarten-, Vorschul-, oder Schulkinder.


Die Vorlagen kannst du unten direkt herunterladen und ausdrucken:) Es sind auch Blanko Vorlagen dabei,wo du die Essensbilder noch selber ergänzen kannst, falls dir da eine bessere Variante einfällt.


Viel Spaß und guten Appetit an die Kids.


Hinweis: Ich habe dieses Brotdosen + Trinkflaschen Set*

Hier gibt es auch nur die Lunchbox*


Mit dieser Lunchbox* und auch der Trinkflasche* bin ich sehr zufrieden. Die Flasche läuft nicht aus und die Lunchbox ist ausreichend für das ganze Essen und es gibt eine kleine verschließbare Dose dazu, wo dann auch nichts ausläuft.


Es gibt natürlich auch neutrale Brotdosen* (ohne ein bestimmtes Motiv) oder sogar personalisierbare Dosen*


Noch ein Hinweis: hin und wieder sind auch einige süße Sachen in den Tupperdosen zu finden. Viele Schulen und Kindergärten und auch Eltern wollen keinerlei Süßigkeiten in der Brotdose haben wollen. Sollte es für dich also nicht in Frage kommen, dann wähle einfach die FÜR DICH und DEIN KIND passende Alternative.


Buchstabe A:

Da kommt einem sofort Apfel in den Sinn und so startete auch unser Tupperdosen ABC: mit einem Apfel. Zusätzlich gab es noch auf das Laugenbrötchen (zum Aufbacken) süße Augen*

Gerne kannst du auch nicht essbare Augen* und andere lustige Stecker* verwenden. Hier* findest du sie. Mein Sohn findet es immer wieder toll, wenn da noch Augen oder Smileys sind.

Dann gab es noch paar Salzbrezeln und Paprika.


Alternativen sind: Aprikose, Ananas, Avocado (oder Apfelkuchen, Apfelstrudel).


Buchstabe B:

Auch bei B findet man sofort leckeres Obst, welches super für die Brotdose* geeignet ist. Zum Beispiel Banane oder Birne. Auf die Bananenschale kannst du mit einem Stift übrigens super Gesichter malen. Das Kind wird sich sicherlich über so eine kleine Überraschung in der Lunchbox* freuen.


Zusätzlich zu der Banane gab es noch: ein Salamibrot, Maisstangen und Gurken.


Alternativen: Brezel, Blaubeeren, Blätterteig, Brot (die ganz einfache Variante^^), Butterkeks


Buchstabe C:


Beim Buchstaben C gab es eine Clementine. Dann noch ein Brot mit Salami (ja mein Sohn mag Salami), ein paar Cracker (passt auch zum Buchstaben C), Paprika und Nektarine.


Alternativen: Croissant, Ciabatta, Cookie, Cracker, Cashewnuss, Cornflakes


Buchstabe D:


Hier kommt die erste süße Idee. Zuerst wollte ich ein Brot als Dino ausstechen, aber dann habe ich meinen Sohn doch mit einem Donut überrascht und es passt ja auch perfekt zum Buchstaben D. Zusätzlich zu den 2 kleinen Donuts gab es ein Laugenbrötchen mit Äuglein und natürlich wieder Gemüse: Paprika und Gurke.


Alternativen: Datteln, Drachenfrucht, Brot ausgestochen als Dino (Stechform*) oder als Drache (Stechform*)


Buchstabe E:


Hier gab es lecker Erdbeeren. Da Oktober nicht der ideale Monat für Erdbeeren ist, waren es Trockenerdbeeren. Schmecken meinem Sohn und mir aber auch:) Dann gab es noch ein Brot mit einem Gesicht. Diesmal sogar mit einem Mund aus einem Salamistück. Dann noch ein Mini Knoppers und Gurken und Nektarine.


Alternativen: Erbsen, Erdnüsse, Ei, Edamer Käse, Eiernudeln


Buchstabe F:


Extra für diesen Tag habe ich leckeres Fladenbrot gekauft und es belegt. Mein Sohn fand es auf jeden Fall lecker. Zusätzlich gab es 2 TUC Cracker, Möhren und Paprika. Auf dem Fladenbrot gab es noch einen Smiley, der natürlich für gute Laune beim Frühstücksvesper in der Schule gesorgt hat.


Alternativen: Feigen, Fruchtzwerg, Fruchtriegel, Frikadelle, Frühlingsrolle


Buchstabe G:


Bei G musste ich nicht lange überlegen, da kam sofort die Gurke rein, weil mein Sohn auch gerne isst. Ansonsten gab es noch eine Reiswaffel, Paprika, Clementine, Laugenstange und Cracker. Da bleibt das Schulkind nicht hungrig.


Alternativen: Granatapfel, Gummibärchen, Grießbrei, Grießpudding, Grießschnitte


Buchstabe H:


Bei H gab es Honigmelone und da sie doch an den Händen klebt auch noch eine Gabel dazu. Die Gabel war in dem Set* übrigens schon mit dabei. Super praktisch für solche Mahlzeiten. Zusätzlich gab es ein Brot mit schlafenden Augen und Paprika.


Alternativen: Heidelbeeren, Himbeeren, Haselnüsse, Honigbrot, Haferbrei, Hefezopf, Hanuta


Buchstabe I:



Bei dem Buchstaben I gibt es leider nicht soo viele Möglichkeiten. Ich habe extra Igelkekse gebacken und dann ein Keks reingelegt. Dazu gab es natürlich wieder Gemüse: diesmal in Form von Möhren und Paprika. Das ist das Gemüse, was mein Sohn übrigens am liebsten isst. Deswegen gibt es da auch nicht so viel Variation. Es ist ja wichtig, dass er es isst und nicht, dass die Brotdose gefüllt ist:)

Als Hauptmahlzeit sozusagen gab es natürlich wieder Brot.


Alternativen: Ingwer (getrocknet), indisches Brot, Insekten-Kekse (Stechform*)


Buchstabe J:



Hier gab es ein Brot mit Johannisbeermarmelade. Dann noch Gurken und Paprika und ein kleines Laugenbrötchen. 2 kleine TUCs waren auch dabei:)

Kleines Geheimnis: Ich habe Waldbeermarmelade verwendet, weil diese schon offen war:) aber geschmeckt hat es trotzdem und ein bisschen Johannisbeere war ja auch dabei.

Alternativen: Johannisbeeren, Joghurt


Buchstabe K:



Hier war es wieder ziemlich leicht. Es gab Karotten. Auf dem Bild steht leider Kartotten, aber in den Vorlagen ist der Fehler bereits beseitigt, keine Sorge:)

Dazu noch ein Toastbrot mit Salami, Birne, 2 kleine Salzbrezeln und ein Mini Knoppers. Auf dem Brot lag dann noch ein kleiner gelber Smiley.


Alternativen: Kiwi, Kirschen, Keks, Kohlrabi, Kaki, Karamellbonbon, Kürbiswaffeln, Käsebrot, Knoppers


Buchstabe L:

Passend zum Wetter und der so langsam kommenden Weihnachtsstimmung gab es bei L einen Lebkuchen und auch noch eine Laugenstange. Wieder Gemüse in Form von Gurken und Paprika.



Alternativen: Laugenstange, Lakritze, Leberkäsebrot, Landjäger, Löffelbiskuit, Litschis, Lindt Schokolade


Buchstabe M:



Bei M habe ich Maisstangen reingelegt. Mein Sohn liebt diese Dinger und könnte dem Kleinen die ganze Packung wegfuttern:). Dann gab es noch ein Brot mit Marmelade und eins mit Salami. Dazu gab es Paprika und Birne.


Alternativen: Mango, Mandeln, Marmeladenbrot, Mandarine, Möhre, Mohnbrötchen, Muffin, Milchreis, Milchschnitte, Marmorkuchen


Buchstabe N:


Bei N gab es Nüsse, genauer gesagt ungesalzene Erdnüsse. Für Allergiker natürlich nichts, aber da gibt es ja zum Glück noch ein paar Alternativen. Dann gab es noch Dinkelcräcker und natürlich ein Brot mit einem lustigen Gesicht. Als Gemüsebeilage gab es Gurken und Paprika.

Alternativen: Nektarine, Nutellabrot, Nippon, Nürnberger


Buchstabe O:


Bei O gab es eine Orange, dazu wieder ein Salamibrot mit einem Gesicht, paar Dinkelcräcker, paar runde Cräcker und Paprika.

Alternativen: Obstsalat, Obstkuchen, Osterei


Buchstabe P:


P war natürlich ein Heimspiel mit dem Lieblingsgemüse von meinem Sohn: Paprika. Dazu gab es noch Möhren, ein Mini Knoppers und eine Laugenstange.

Alternativen: Pfirsich, Pflaume, Pfannkuchen, Pistazien, Putenbrustbrot, Pitabrot, Pumpernickelbrot, Porridge, Praline


Buchstabe Q:


Für diesen Buchstaben bin ich einen Tag zuvor extra zum Bäcker und habe Quarkbällchen geholt. Dazu gab es noch ein Brot mit Salami, Gurken und Nüsse sowie eine Maisstange. Je nachdem, wie lange mein Sohn in der Schule ist, gibt es dann mal mehr, mal weniger in der Dose. Mit der Zeit merkt man auch ganz schnell, wie viel das Kind so ungefähr isst.

Alternativen: Quarktasche, Quiche, Quark, Quarkfein, Quitte


Buchstabe R:


Beim R gab es eine Reiswaffel, ein Brot, Paprika und Birne. Zu der Birne habe ich noch eine Gabel reingelegt, weil sie doch etwas weich war und es nicht so praktisch wäre, diese mit den Fingern zu essen.

Alternativen: Rosinen, Roggenbrot, Ritter Sport (Schokolade), Rote Grütze, Russisches Brot, Rübe, Rhabarber


Buchstabe S:


Auch wenn ein Salamibrot auch zu S gepasst hätte, habe ich mich für Salzstangen entschieden. Die waren noch nicht so häufig drin in der Brotdose. Dann gab es noch ein Brot in Sternchenform, ein kleines Laugengebäck, Nüsse, Dinkelcräcker und Gurke.

Alternativen: Salamibrot, Schinkenbrot, Schokolade, Sesambrötchen, Stollen, Spritzgebäck, Sandwich


Buchstabe T:


Hier gab es leckere Trauben. Dazu noch Brot, Cräcker und Paprika.


Alternativen: Toastbrot, Tomate, Teigtasche, Trockenobst, Toffifee


Buchstabe U:


Für den Buchstaben U ist es gar nicht so leicht, etwas zu finden und deswegen gab es an dem Tag eine wahre Überraschung in der Dose. Ein Überraschungsei. Das Spielzeug hab ich allerdings rausgenommen und mein Sohn hat es dann zuhause aufgemacht. Einfach damit er in der Schule isst und nicht nur mit dem Spielzeug beschäftigt ist.

Dann gab es noch Möhren, eine Laugenstange und Gurke.

Alternativen: Urbrot, Überbackenes Brot


Buchstabe V:

BILDER FOLGEN

Alternativen: Vollkornbrot, Vollmilchschokolade, Vanillepudding, Vanillejoghurt, Vegane Wurst


Buchstabe W:

BILDER FOLGEN

Alternativen: Wassermelone, Weintraube, Wurst, Walnüsse, Weichkäse, Windbeutel


Buchstabe X:

BILDER FOLGEN

Alternativen: Xucker Kekse


Buchstabe Y:

BILDER FOLGEN

Alternativen: Yoghurt, Yorkshire Pudding


Buchstabe Z:

BILDER FOLGEN

Alternativen: Zwetschge, Zwiebelkuchen, Zartbitterschokolade, Zimtkekse, Zimtschnecke, Zimtstangen, Zimtplätzchen


Und hier findest du nun die Vorlagen (die Buchstabenkärtchen, die man dann in die Brotdose reinlegen kann)



Brotdosen fuer Kinder ABC Variante1
.pdf
Download PDF • 7.77MB


Brotdosen fuer Kinder Alternativen
.pdf
Download PDF • 39.70MB

Blanko Vorlagen Brotdosen fuer Kinder
.pdf
Download PDF • 15KB

Ich wünsche dir ganz viel Freude bei dem Tupperdosen ABC und hoffe, dass es deinen Kindern gefällt.


Wenn du neue Ideen und Vorlagen nicht verpassen willst, melde dich gerne zum Newsletter an und ich informiere dich per Mail, sobald neue Vorlagen online sind.





*Affiliate Link

Kaufst du Produkte über einen dieser Links, entstehen für dich KEINE zusätzlichen Kosten, ich bekomme aber vom Händler eine kleine Provision, mit der ich diesen Blog finanzieren kann. Solltest du etwas über einen solchen Link kaufen, bedanke ich mich sehr für deine Unterstützung.




239 Ansichten0 Kommentare