Suche

Salzteig Rezept | Schneemann Mathespiel

Mit dem Schneemann macht Rechnen besonders viel Spaß.

Die Kugeln sind aus Salzteig und lassen sich in beide Richtungen drehen. Auf jeder Kugel sind Zahlen. Auf den oberen beiden 1-4 und unten 2-8. Die untere Kugel soll dann die Summe der beiden ersten Kugeln anzeigen.


Für den Salzteig (reicht dann genau für den Schneemann) benötigt man:

⛄️ 1 Tasse Mehl

⛄️ 1/2 TL Öl

⛄️ 1/2 Tasse Salz

⛄️ 1/2 Tasse Wasser


Mehl in eine Schüssel geben, Öl, Wasser und Salz hinzufügen und alles gut durchkneten bis ein glatter Teig entsteht. Anschliessend den Teig zu Kugeln unterschiedlicher Größe formen. Mit einem Stäbchen schon mal Löcher in Kugeln stechen.

Auf ein Backblech legen und bei ca. 140 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. 1,5 h trocknen lassen.


HINWEIS: Wenn man flache Ausstechfiguren macht und keine Kugeln, dann reicht auch 1 Stunde im Backofen zum Trocknen aus.


Sobald die Kugeln etwas abgekühlt sind, die Löcher nochmal nachstechen.

Die Kugeln als Schneemann auf einem Spieß anordnen und die Zahlen zum Beispiel mit einem Edding draufschreiben.

Fertig ist der kleine Rechenschneemann.



151 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen